Ihr Merkzettel

Bisher wurden noch keine Assets zur Merkliste hinzugefügt.

So erlebt die Schweiz mit Jochen Schweizer

07.08.2017 Text

• Nur Tradition schlägt Adrenalin und Action als Topseller

• 1.000 Erlebnisse und zehn Jahre Jochen-Schweizer.ch

Foto: jochen-schweizer.ch

München, 08. August 2017 – Die Schweizer lieben es actionreich: Gleitschirmfliegen, Segelfliegen, Bungee Jumping und Fallschirmspringen gehörten bei zehntausenden Kunden des Erlebnisexperten 2016 zu den beliebtesten Erlebnissen. „Fliegen & Fallen“ war damit die beliebteste Erlebniskategorie. Trotzdem haben es gleich zwei Einzelerlebnisse in die Top 3 geschafft. Eines davon, der traditionelle Fondue-Abend im Iglu-Restaurant. Jochen Schweizer ist seit zehn Jahren in der Schweiz aktiv und bietet inzwischen über 1.000 be- und entschleunigende Erlebnisse auf www.jochen-schweizer.ch. Die Auswertungen basieren auf zehntausenden Erlebniskäufen aus dem Jahr 2016.

Die Top 3 Erlebniskategorien: Fliegen & Fallen, Reisen und Motorpower

Knapp ein Viertel aller Erleber in der Schweiz wählen ein Erlebnis aus der Kategorie „Fliegen & Fallen“ während ca. ein Fünftel sich für eines aus den über 330 Reise-Erlebnissen entscheiden. Fast genauso viele erleben am liebsten hohe Geschwindigkeiten und viel Motorpower. Deutlich abgeschlagen reihen sich mit knapp über fünf Prozent die Kategorien „Abenteuer & Sport“ und „Kunst, Kultur & Lifestyle“ noch in die Top 5 ein.

Überraschendes bei den Top 3 der beliebtesten Erlebnisse

Auch wenn Action die Erlebniskategorien dominiert, in die Top 3 der Erlebnisse haben es gleich zwei deutlich ruhigere Erlebnisse geschafft: Fondue-Abend im Iglu-Restaurant und der Parfum Workshop in Zürich belegen Platz eins und drei. Die Plätze zwei, vier und fünf fallen mit Gleitschirm Tandemflug, Segelfliegen mit Alpenpanorama und Fallschirm Tandemsprung dann wieder in die Sieger-Kategorie „Fliegen & Fallen“.

Alle über 1.000 Erlebnisse für die Schweiz finden sich auf www.jochen-schweizer.ch.