Ihr Merkzettel

Bisher wurden noch keine Assets zur Merkliste hinzugefügt.

Rein ins Abenteuer mit Promis und Influencern // Jochen Schweizer hat den 26. Juni 2019 zum ersten offiziellen „Lebe-Abenteuer-Tag“ ausgerufen

07.08.2019

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer. Unter diesem Motto hat Jochen Schweizer den ersten Lebe-Abenteuer-Tag ins Leben gerufen. Zu diesem Anlass haben am 26. Juni 2019 Promis und Influencer einen Tag voller Fun, Action und Adrenalin verbracht. Ziel des Lebe-Abenteuer-Tages ist es, Menschen ab sofort jedes Jahr an diesem Tag zu motivieren, aus dem Alltag auszubrechen, um Neues auszuprobieren. Raus aus der Komfortzone und rein ins Abenteuer!

Lebe Abenteuer Tag

Action, Schweiß, hoher Puls und Adrenalin waren beim Lebe-Abenteuer-Tag am 26. Juni garantiert. Es ging hoch hinaus und tief hinab, alles war möglich – außer Langeweile. Der actionreichste Tag des Jahres am 26. Juni bot den circa 40 teilnehmenden Promis und Influencern unter anderem Erlebnisse wie Paragliden, Canyoning und Rafting.

 

Schon zu Beginn des Lebe-Abenteuer-Tages wurde es sportlich. Jochen Schweizer persönlich begrüßte die Promis und Influencer in der Jochen Schweizer Arena und zeigte Ihnen dortige Highlights wie Bodyflying oder Indoor-Surfen auf der Jochen Schweizer citywave. Am Ende der Tour stellte er sein Können auf dem Surfboard unter Beweis: „Das mache ich jeden Tag, wenn ich dazu Zeit habe,“ so der Unternehmer.
Die nächste Station führte die prominenten Teilnehmer des Lebe-Abenteuer-Tages nach Schneizlreuth. Für fünf Teilnehmer gab es ein Shuttle der besonderen Art, sie flogen mit dem Helikopter zum Ziel. Mit an Bord war Fitness-Influencer Fabian Nießl: „Es war ein unvergesslicher Ausflug. Worte können die Eindrücke nicht annähernd beschreiben.“ Auch Profi-Boxer Peter Sobotta flog mit: „Das war mein erster Helikopterflug. Ein absolutes Highlight.“

Beim Rafting ließen sich die Influencer von wild gewordenen Wassermassen mitreißen

In Schneizlreuth ging es dann für alle Teilnehmer abenteuerlich weiter. Moderatorin Nina Beeh, bekannt für Adrenalin-geladene TV-Beiträge: „Mein Jochen Schweizer Erlebnis Rafting am Lebe-Abenteuer-Tag war die perfekte Kombination aus beeindruckender Natur, einem hohen Fun-Faktor und extremer Action.“ Ihr Freund Nicolas Schmid, ebenfalls Influencer (@Nickeeyy), liebt Adrenalin: „Es hat extrem viel Spaß gemacht, sich beim Rafting durch die Stromschnellen zu kämpfen.“

Pure Grenzenlosigkeit hat Schauspieler Adrian Can beim Gleitschirmflug gespürt 

Model und Influencer Fabian Arnold (@FabianXArnold) nahm am Canyoning teil: „Canyoning ist perfekt geeignet für Naturbuschen, die aus dem Büro zu entfliehen und den Kopf frei bekommen möchten. Es gibt verschiedenen Schwierigkeitsstufen, sodass für jeden was dabei ist.“ Für Bachelor-Kandidat Daniel Lott ging es beim Paragliding hoch hinaus: „Der Start und die Aussicht dort oben waren der absolute Wahnsinn.“ Sky Moderatorin Sarah Valentina Winkhaus erzählt begeistert: „Ich bin jetzt noch vollgepumpt mit Adrenalin und Glückshormonen. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, ich bin über meine Grenzen hinausgewachsen und habe tolle Menschen kennen gelernt. Als ich beim Paragliden durch die Morgenluft geflogen bin, dachte ich nur: Jetzt ist alles klar. Das ist Leben!“

MMA Kämpfer Peter Sobotta liebt das Abenteuer 

Weitere Gäste des Lebe-Abenteuer-Tages: Schauspieler Alexander Milz, Bachelor-Kandidat Alexander Hindersmann, Influencerin Laura Micheleee, Schauspieler Adrian Can, Influencerin Franzi Friedl, Freestyle-Skifahrer Bene Mayr, Bachelor André Mangold mit seiner Freundin Jennifer Lange, Influencerin Ann-Kathrin Hitzler, Influencer Simon Mathis, Influencerin Sophia Chiara, Influencer Alex Koch mit Freundin Kim Komnenic und Moderator Marco Hagemann, welcher durch den Tag führte.

Die Teilnehmer durften sich über eine prall gefüllte Goodie Bag freuen, die unter anderem bestückt war mit praktischen Jochen Schweizer Gimmicks und Ware von Earebel und Morotai