Ihr Merkzettel

Bisher wurden noch keine Assets zur Merkliste hinzugefügt.

#stayhome – abwechslungsreiche Tipps für Zuhause / Von wegen Aprilscherz: mit nicht alltäglichen Abenteuern in Gedanken ausbrechen

30.03.2020

München, 1. April 2020. Über 140 Millionen Google-Suchergebnisse bei „Tipps für Zuhause“. Momentan gibt es jede Menge Ideen, wie man sich in Zeiten von #stayhome in den eigenen vier Wänden beschäftigen kann. Doch wer nicht den ganzen Tag mit aufräumen, basteln, putzen oder Homeworkouts verbringen kann und mag, der findet bei diesen lustigen, nicht alltäglichen, Jochen Schweizer Erlebnissen – die sich für den ein oder anderen nach einem Aprilscherz anhören möchten – Inspiration: Bratwurstseminar, Mermaiding Workshop, Mundharmonika Kurs oder Ritteressen. Richtig gelesen. Diese Erlebnisse gibt es wirklich. Sie motivieren und erinnern: bald wird wieder erlebt!

#1. Bratwurstseminar

Wie werden eigentlich Bratwürste, die nicht nur in Nürnberg hoch im Kurs stehen, hergestellt? Wem das nicht Wurst ist, der kann sein Wissen beim Bratwurstseminar vertiefen. Hier weiht der jeweilige leitende Metzgermeister die Teilnehmer in die Geheimnisse der Bratwurst-Produktion ein: Was muss alles in der guten Bratwurst drin sein? Wie wird sie am besten zubereitet? Welche Gewürze passen zu welchem Fleisch? Dieser Kurs lässt den Puls passionierter Griller höherschlagen. So können diese bei kommenden Grillfeiern punkten und ihr Wissen teilen. Bis dahin bleibt in Zeiten von #stayhome die Motivation, sich schon jetzt zu informieren und dann beim ungewöhnlichen Erlebnis Bratwurstseminar aufzutrumpfen.

 


#2. Mermaiding

Der Trend Mermaiding, der ursprünglich aus den USA kommt, ist längst raus aus der Nische und alles andere als ein Aprilscherz. Im Meerjungfrauen-Style mit Flosse geht es durch das Gewässer. Und das ist gar nicht so einfach: Im Kurs zeigen erfahrene Meerjungfrauen den Teilnehmern – sowohl Mädchen als auch erwachsenen Frauen – Tipps und Tricks für die grazile Fortbewegung im Wasser. Am besten schon einmal vorab das eigene Körpergefühl trainieren. Für Trockenübungen Zuhause ist ja momentan genug Zeit, bevor es dann tatsächlich zum Mermaiding-Kurs geht, um die Schwimmtechnik zu perfektionieren.

 

#3. Mundharmonika Kurs

In jüngeren Jahren hat so ziemlich jeder einmal ein Instrument erlernt. Jetzt ist die Zeit, alte Hobbies wieder aufleben zu lassen und musikalisch zu werden. Ein kleines, handliches Instrument, das die meisten ohnehin Zuhause haben, ist die Mundharmonika. Das Instrument ist total unterschätzt, denn nach dem Motto „Klein aber oho!“ ist mit der Mundharmonika jede Menge stimmungsvolle Musik möglich, die die Stimmung hebt. Hier kann man jetzt Zuhause fleißig üben und sich in Vorfreude versetzen. Die Skills werden später im Mundharmonika-Kurs weiter vertieft und ausgebaut. Aber auch für echte Mundharmonika-Neulinge ist der Kurs geeignet – und vielleicht eine abgefahrene musikalische Abwechslung.

 

#4. Ritteressen

Von wegen Messer und Gabel – einfach mal wieder essen wie anno dazumal, beherzt mit den Fingern zugreifen und sich wie die alten Ritter fühlen. Beim Erlebnis Ritteressen nehmen alle Ritterfans Platz an einer langen Tafel im Burggewölbe, lassen sich von einer holden Maid Met einschenken und lauschen den Klängen eines Barden! Das ist ein Abendessen der anderen Art, statt kleinen Portionen gilt: Klotzen, nicht kleckern! Ein außergewöhnliches Essen, auf das sich jeder jetzt schon freuen kann.

 

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, der kann online unter Jochen-Schweizer.de einen Erlebnisgutschein besorgen und damit schon jetzt für Vorfreude sorgen. Ganz nach dem Jochen Schweizer Motto: Freut euch auf alle Abenteuer, die noch erlebt werden wollen.

 

Bildmaterial zum Download unter: https://swindi.de/UIWZ1EJSHWBWCC4

 

Über die Jochen Schweizer GmbH

Die Jochen Schweizer GmbH, gegründet 1987 von Jochen Schweizer selbst, hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren Erlebnissen ein echter Wegbegleiter für die Menschen zu sein, der immer da ist, wenn sich das Leben in der Routine verliert. Dafür vermittelt das Unternehmen tausende unterschiedliche Erlebnisse, Erlebnisreisen und Erlebnisgeschenke in Deutschland, Österreich und der Schweiz – für jeden Geschmack, jeden Anlass und jedes Alter. Erhältlich sind sämtliche Erlebnisangebote online auf www.jochen-schweizer.com, in 37 eigenen Jochen Schweizer Shops sowie im Einzelhandel. Im Oktober 2017 wurden Jochen Schweizer und mydays, die beiden führenden Brands auf diesem Markt, unter dem Dach der JSMD Group vereint. Die Gruppe, zu der auch die Tochterunternehmen Jochen Schweizer Technology Solutions GmbH, Spontacts GmbH, Regiondo GmbH und Hip Trips GmbH zählen, ist seitdem Mitglied der ProSiebenSat.1 Media SE.

Pressekontakt:

Jochen Schweizer GmbH

Daniela Sauer

Pressesprecherin

Tel.: +49 89 606089-325

Fax: +49 89 606089-87

E-Mail: presse(at)jochen-schweizer.de

Internet: presse.jochen-schweizer.de